Als langjährige Hundebesitzerin habe ich immer nach einer Methode gesucht, die es mir ermöglicht, meine Hunde nach den Maßstäben der Natur zu erziehen.

Sehr früh fing ich an, Bücher über den Urvater des Hundes – den Wolf – zu lesen. Ich begann, meine theoretischen Erkenntnisse in die Tat umzusetzen.

meine Hunde: Sir Gandalf, Eomer und Spike

Verschiedene Bekannte gaben mir ihre Hunde zur Ausbildung und in ihrem Urlaub zur Pflege. Ich erzielte einige Erfolge, die mir jedoch nicht ausreichten. Über mehrere Jahre hinweg besuchte ich verschiedene Seminare und bildete mich durch verschiedenste Bücher und Zeitschriften weiter.
Seit 1998 bin ich Mitglied der "Gesellschaft zum Schutz der Wölfe"; seit 2004 im "Deutschen Windhund Zucht- und Rennverband e.V.".
Im Januar 2004 begann ich Halter mit ihren Hunden in der Öffentlichkeit zu schulen.

besuchte Seminare bei:
Prof. Ray Coppinger (2000)
Günther Bloch (2000)
Wolfgang Brakhage (2003)

Weiterbildungen (um nur einige zu nennen):
Erik Zimen
Dorit Feddersen-Petersen
Herr Prof. Dr. G. M. Teutsch
E. Trumler
J. Fenell
T. Rugaas
J.O`Heare
R.H. & S.H.Pitcairn
und andere

nach oben